„Zeit für Tiere“ aktuell

Liebe Leserin, lieber Leser!

Die „Zeit für Tiere“-Redakteure sind zurück aus dem Urlaub und konnten mich mit ihren Artikeln und Beiträgen bei der redaktionellen Gestaltung dieser Ausgabe tatkräftig unterstützen.

Tiere insgesamt sind uns immer ein besonderes Anliegen. Unser Magazin soll deshalb natürlich unseren „tierischen“ Blickwinkel erweitern. Experten haben sich in dieser Ausgabe auf vielfältige und kreative Weise mit den Mensch-Tier-Beziehungen auseinandergesetzt.

Dass Hund, Katze und Pferd uns vieles beibringen können, wenn wir uns nur darauf einlassen, steht außer Frage. Doch haben Sie sich, liebe Leser, schon einmal Gedanken darüber gemacht, ob es sinnvoll ist, einen Streunerhund aus dem Süden mit nach Hause zu nehmen? Carolin Schulz-Osterloh hat das getan – und überrascht mit ihren Pro- und Kontra-Gedanken dazu.

Auf bewährte Weise vermittelt Ingrid Edelbacher ihre besondere Beziehung zu Katzen. Das erkennt man an jeder Zeile, die sie für ihren Beitrag geschrieben hat.
Eine spannende Lektüre wünscht Ihnen
Unterschrift
Klaus-W. Duve